Lange Nacht der Kirchen

Die Veranstaltungen in St. Salvator:

17:00 – 17:30: Der Affe Fips besucht den Kasperl
Die Kasperlbühne Schillerdrops lädt alle Kinder ein zu einem spannenden Abenteuer mit dem Kasperl, dem Sepperl und einem Besucher aus dem fernen Afrika.


18:00 – 18:30: Glockenklang für Jung und alt
Läuten Sie die historischen Glocken von St. Salvator und erwerben Sie sich ein Glöckner-Diplom!

18:30 - 19:15: Scola St. Salvator: "Singen voll Freude und Hoffnung" Heuer haben wir für Sie unsere beliebten Wiener Lieder mit einigen ‚Hits‘ aus bekannten Musicals zu einem beschwingten Potpourri zusammengestellt, das wir mit außergewöhnlichen japanischen Weisen ergänzen


20:00 – 21:00: „Pfarrer retten die Welt“
Erleben Sie heiteres, skurriles und musikalisches aus der geschützten Werkstäe Kirche beim Kirchen-Kabarett.


21:30 – 22:30: Cappella Splendor Solis:
„Quam pulchrae sunt mammae tuae!“ „Maria lactans“, Cappella Splendor Solis, das Wiener Ensemble für Musik des Manierismus, bringt sakrale Musik des 16. Und 17. Jhdts im Spannungsfeld frommer Andacht und erotischer Fantasien. Von römischen Volksgesängen aus dem Oratorium des hl. Filippo Neri bis zuartifiziellen religiösen Extravaganzen am Hofe der Habsburger.


Buffet: "Kulinarische Schmankerln aus der Klosterküche"
Beim Kirchenbuffet im Gemeindeheim können Sie traditionelle Spezialitäten aus
klösterlichen Küchen und Kellern verkosten.